Wie baue ich selber ein Singlespeed / Fixie? Allgemein

Wie baue ich selbst ein Singlespeed/Fixie?

Jeder richtige Singlespeed- und Fixiefahrer sollte sich einmal im Leben ein Singlespeed oder Fixie selbst bauen. Mit der richtigen Anleitung, den richtigen Teilen und Werkzeug und ein bisschen Zeit ist das auch gar nicht schwer.

Wer sich ein Singlespeed oder Fixie anschaffen will, sollte auch in Erwägung ziehen, einfach ein altes Rad zum Singelspeed oder Fixie selbst umzubauen. Dies erfordert weder besonderes handwerkliches Talent, noch einen üppigen Geldbeutel. Lediglich ein wenig Geschick und Leidenschaft sind dafür nötig.

Gerade für Menschen die sich ungern von ihrem alten Fahrrad trennen wollen oder im Keller noch ein gut erhaltenes Rad entdeckt haben, ist die Möglichkeit des Umbaus durchaus überlegenswert.

singlespeed stadtrad fixie

Die Vorteile des selbst gebauten Singlespeeds/Fixies liegen auf der Hand:

 niedrige Kosten einzigartiges Singlespeed/Fixie perfekt personalisierte Details nachhaltig

Durch die Wiederverwendung alter gebrauchter Räder und Materialien, kann im Vergleich zum Neukauf eines Singlespeeds/Fixies deutlich Geld gespart werden. Die Wiederverwertung von gebrauchten Materialien wirkt sich auch positiv auf die Umwelt aus.

Die Tatsache, dass beim Selberbauen des Singlespeeds/Fixies die Möglichkeit besteht, jedes einzelne Element nach eigenen Wünschen und Vorstellungen zu verbauen, sorgt für die Erschaffung eines absolut individuellen Fahrrads.


Der richtige Rahmen für dein Singlespeed

Bezüglich des Rahmens empfiehlt sich beim Selbstbau des Singlespeeds/Fixies ein Rennradrahmen. Falls ein anderer Rahmen gewählt wird, sollte auf horizontale Ausfallende geachtet werden. Dies erleichtert das Spannen der Kette. Doch auch wer einen Rahmen mit vertikalen Ausfallenden besitzt, muss nicht verzweifeln. Hier kann ein Kettenspanner weiterhelfen.

Wer ein altes Fahrrad zu einem Singlespeed/Fixie umbaut, sollte Verschleißteile austauschen. Ganz wichtig sind die Bremsklötze und Bremszüge. Auch Mäntel und Schläuche der Reifen und das Radlager können beschädigt sein und sollten genauestens kontrolliert werden. So können spätere Schäden und Unfälle vermieden werden.

Richtiges Werkzeug und Anleitung

Bevor man ein Singelspeed/Fixie zusammenbaut, sollte man sich versichern, ob das richtige Werkzeug vorhanden ist. Es braucht verschiedene Schraubenzieher und Inbusschlüssel.

Angebot
Park Tool WTK2 Mini Werkzeugset - Blau Werkzeugsets
Mit diesem Werkzeugset sind kleinere Pannen unterwegs kein Problem.
Angebot
meister Werkzeugset, (Set, 156 St.) 35 x 46 19 cm grau Werkzeugset Werkzeugkoffer Werkzeug Maschinen
Bequemes Transportieren durch leichtgängiges Ziehen des Trolleys, Solide Grundausstattung in einem Koffer untergebracht, Stoßsichere Aluminiumkanten und Eckenschutz, Ausziehbarer Griff (2-fach höhenverstellbar), Abmessung: 470 x 350 x 190 mm (L x B x H)

Weiters sind  Kettenspray und Kettenschlüssel ratsam. Für Neulinge in der DIY-Szene empfiehlt sich die Anschaffung eines Werkzeugkoffers oder eines Multi-Tools.

„Sixpacslasher“ zeigt auf seinem Youtube Kanal wie jeder ganz einfach ein Singlespeed/Fixie selber bauen kann.



Was brauchst Du alles um ein Singlespeed – Fixie selber zu bauen?

Werkzeug:

Bevor du selber ein Singelspeed bzw Fixie Fahrrad zusammenbauen möchtest, solltest du dich versichern ob du das richtige Werkzeug Zuhause hast. Es braucht verschieden Schraubenzieher und Inbusschlüssel.

Weiteres brauchst du noch einen Kettenspray und Kettenschlüssel.

Wenn du neu in der Materie Singlespeed rate ich dir dazu einen ganzen Fahrrad Werkzeugkoffer oder ein Bike Multi Tool zu besorgen:

Singelspeed – Fixie – Rahmen:

Wenn Du einen Singlespeed / Fixie – Rahmen suchst, dann ist es erstmal wichtig die richtige Größe für Dich zu finden. Schau Dir dazu unsere Größentabelle an.

Gute Singlespeed – Rahmen für dein custom Bike gibt es hier:

High End Rahmen

Neben den Standard Singlespeed Rahmen gibt es auch noch so genannte „High End Rahmen“. Also Singlespeed bzw Fixie Rahmen die von der qualität her viel besser sind und dafür auch um einiges mehr kosten.

Solche Rahmen eignen sich besonders für Fahrer die ihr Singlespeed nicht nur als Stadtrad sondern mit ihrem Bike auch richtige und vor allem schnelle Touren machen wollen. Diese High End Rahmen sind um einiges teurer aber auch viel besser, es lohnt sich aber auf alle Fälle mehr Geld für einen guten Rahmen auszugeben!

Ein gutes Beispiel für so einen Rahmen ist der „FabricBike Light

SingleSpeedTeileShop

Singlespeed – Fixie Lenker

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Lenkern für Singlespeed oder Fixie Bikes. Am wichtigsten ist du suchst dir einen Lenker der zu dir passt.

Die meisten Lenker unterscheiden sich nur am Design, man sollte aber beim einem kauf Gedanken um die eigene größe und Schulterbreite machen.

Bullhorn Lenker

Bullhorn Lenker sind die Klassiker bei einem Singlespeed oder Fixie Bike.

Rise Bar Lenker

Der sogenannte Rise Bar Lenker kommt ursprünglich aus der BMX / Downhill Szene. Dennoch gehört dieser Lenker schon seit Jahren ein Klassiker beim Singlespeed und Fixies.

Schon die Fahrradkuriere in San Francisco haben sich auf ihren Singlespeed / Fixies solche BMC Lenker montiert.

Single Speed Laufradsätze

Single Speed Freilauf und Kette

Zu unserem Gesamtshop:

SingleSpeedTeileShop


Kommentare

  1. friedrich 78 sagt: Dezember 14, 2020 at 1:35 pm

    ich bin begeisterter Radfahrer. Und hätte
    starkes Interesse mein Wunsch Bike selber zu bauen.Und es gibt ja die
    verschiedensten Ansätze ein Rad selbst zu bauen. Einfach ist es mit
    sicherheit nicht.

    Mal sehen, ist jedenfalls mal was ganz anderes.
    Viele Grüße

  2. Andreas Sommer sagt: August 18, 2021 at 2:30 pm

    Andreas; 54 J.
    hab mir einfach ein altes MTB mit Freewheel/ Schraubkranz und schräg nach vorn laufenden Ausfall – Enden gekaut (10 Euro). Vorn Mittleres Kettenblatt 36 Z. Die Ritzel vom Schraubkranz runter; 16 Z Ritzel und die Plastik-Spacer zw. den Ritzeln zusammengesteckt, Kettenlinie der Kette ausgerichtet und verschraubt. Übersetzung für mich und Alltagsradeln gut. Zur Sicherheit, dass Achse/ Hinterrad nicht verschoben wird, noch 2 Kettenspanner für schräg nach vorn laufende Ausfallenden gekauft. Rahmen mit Permanent-Stiften(auf Öl basis) bemalt. Bremsen dran- logisch. und Plastikrose. Radel jetzt den Sommer umher, Streckenprofil und Trittfrequenz vorausdenkend.

    Viel Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.