Die richtige Rahmengröße für Singlespeed und Fixed Gear Allgemein / SInglespeed

Rahmengröße bei Singlespeed und Fixie

Die richtige Rahmengröße ist sehr wichtig. Ein Fahrrad muss nicht nur gut aussehen, es muss auch die richtige Größe haben. Wie man die zur Körpergröße passende Rahmengröße eines Singlespeeds oder Fixies ermittelt, lässt sich ganz leicht erklären.

Die passende Rahmengröße lässt sich anhand der Schrittlänge des Fahrers berechnen. Das gilt für alle Radtypen, ob Singlespeed, Fixie, Rennrad, Mountainbike oder Tourenrad. Dafür benötigt man nur die richtigen Hilfsmittel.

Im Idealfall sind das eine Wasserwaage und ein Meterstab. Anstatt einer Wasserwaage kann auch ein Buch verwendet werden. Zur Messung der Schrittlänge sollten Schuhe und Hose ausgezogen werden, da sonst das Messergebnis je nach Schnitt der Hose von der eigentlichen Höhe abweichen kann.

Danach wir die Wasserwaage bzw. das Buch im Schritt waagrecht nach oben gezogen. Wenn die Messung mit Hilfe eines Buches durchgeführt wird, sollte dies einfachheitshalber an einer geraden Wand passieren.

So kann die Messung der Schrittlänge parallel zum Boden ausgeführt werden. Wichtig ist, dass die Wasserwaage wirklich ganz oben im Schritt angelegt ist. Denn nur wenn die Messung exakt durchgeführt wird, lässt sich auch die passgenaue Rahmenhöhe ermitteln. Im Idealfall hilft eine zweite Person bei der Messung.

singlespeed-rahmenhöhe-fixie-fixedgear-tabelle

Beinlänge in Rahmengröße von Singlespeed umrechnen

Nachdem die Schrittlänge in Zentimetern ermittelt wurde, kann diese in die richtige Rahmengröße umgerechnet werden. Die Formel für die Umrechnung variiert allerdings je nach Fahrradtyp, weil sich die Geometrie eines Singlespeed Fahrrads von der eines Mountainbikes unterscheidet.

Um die richtige Rahmenhöhe für eine Singlespeed oder Fixie zu erhalten, muss die Schritthöhe mit dem Wert 0,665 multipliziert werden.

Bei einer Körpergröße von 1,70 Meter und einer Schrittlänge von 80 Zentimetern, wäre das die Rahmengröße 53 für ein Singlespeed oder ein Fixie. Wobei die 53 für die Rahmenhöhe in Zentimetern steht.

Größentabelle und andere Umrechnungen – Singlespeed

Für andere Fahrradtypen müssen andere Werte zur Umrechnung herangezogen werden.
Bei Mountainbikes beispielsweise multipliziert man den Wert der Beinlänge mit 0,226. Daraus ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in Zoll.

Ein Zoll entspricht 2,54 cm.

Bei Trekkingrädern muss mit 0,259 multipliziert werden.Kann die exakte Beinlänge nicht ermittelt werden, hilft die folgende Tabelle zur ungefähren Bestimmung der korrekten Rahmenhöhe für Singlespeed und Fixed-Gear.

Umrechnungstabelle

Körpergröße Rahmenhöhe
155 – 165 cm 48 – 51 cm
165 – 170 cm 51 – 53 cm
170 – 175 cm 53 – 55 cm
175 – 180 cm 55 – 57 cm
180 – 185 cm 57 – 60 cm
185 – 190 cm 60 – 62 cm
190 – 195 cm 62 – 64 cm
195 – 200 cm > 64 cm

Umrechnungstabelle Downloaden

Das perfekte Singlespeed / Fixie für deine Körpergröße.

Körpergröße: 165-170cm

FIXIE Inc. Floater

Rahmengröße Singlespeed

Größe: 55,5 oder 57,5 cm

Zum Angebot:

Fixie Inc. Floater

CHRISSON FG FLAT

Rahmengröße Singlespeed Rahmengrösse: 59cm

Zum Angebot:

CHRISSON FG FLAT


Körpergröße: 170–175cm

Leader FF1 28 Zoll

Rahmengröße Singlespeed

Zum Angebot:

Leader FF1

KS Cycling

Rahmengröße Singlespeed

Zum Angebot:

KS Cycling RH

SE Bikes Lager

 

Rahmengröße Singlespeed

Zum Angebot:

SE Bikes Lager


Körpergröße: 175–180cm

FIXIE Inc. Backspin

Zum Angebot:

FIXIE Inc. Backspin

FIXIE Inc. Floater

Zum Angebot:

FIXIE Inc. Floater


Körpergröße: 180 – 185cm

 

Du willst die selber ein Singlespeed oder Fixie Fahrrad bauen? Wir zeigen Dir wie!


Back to the Roots – so könnte man den Trend zu Singlespeed Bike oder auf Deutsch Eingangrädern wohl am besten beschreiben. . Seit geraumer Zeit prägen sie das Stadtbild der Metropolen weltweit: Das Singlespeed Fahrrad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*